Willkommen
Willkommen

Bereits in meiner Elternzeit habe ich als Tagesmutter gearbeitet und den Sohn einer befreundeten Familie betreut. Mit dem Ende meiner Elternzeit endete auch vorerst meine Arbeit als Tagesmutter. Vor einigen Jahren wurde die Niederlassung meiner Firma geschlossen. Das war der Zeitpunkt, um an meine Arbeit als Tagesmutter anzuknüpfen.

Kinder sind etwas besonderes! Sie erfreuen sich an den kleinsten Dingen, egal ob sie das erste Mal im Laub spazieren gehen oder einen Bauernhof besuchen. Das Strahlen in ihren Augen ist das größte Lob, das ich für meine Arbeit bekommen kann.

Mein Ziel ist es, den Kinder die ersten Schritte aus ihrer Familie zu erleichtern, ihnen die Möglichkeit zu geben in einer kleinen Gruppe ihr Selbstvertrauen zu stärken, ihr Sozialverhalten auszubilden und ohne Ängste dem Leben entgegen  zu treten.

Ich genieße bei meiner Arbeit aber auch die Möglichkeit meine, mir anvertreuten Kinder intensiv in ihrer Entwicklung zu unterstützen.

Dieser Beruf ist für mich eine Art Berufung! Ich kann mir keine andere Tätigkeit mehr vorstellen, die mich mehr bestätigt.